Academy Class Nähstudio MANUFAKTUR Inline Artistique Virtual Campus

Inline Artistique

Inline Artistique

Inliner-Training und Inliner-Kurse in den Sommermonaten

In den Sommermonaten von April bis Ende September tauschen wir die Schlittschuhe gegen die Inline-Skates. Das Training findet dann in einer Sporthalle in Wendlingen statt.

Inline-Skating erfreut sich jedes Jahr in den Sommermonaten einer großen Beliebtheit. Das ist ein Sport, den die ganze Familie zusammen ausüben kann. Wie bei jedem Sport macht es aber erst richtig Spaß, wenn man das Sportgerät gut beherrscht - in diesem Fall die Inline-Skates. 

Unser Kursangebot zielt deshalb gerade im Anfängerbereich darauf ab, Sicherheit beim Laufen mit den Inline-Skates zu erlernen. Das bedeutet, jeder Kursteilnehmer bringt seine eigenen Inline-Skates und die komplette Schutzausrüstung zum Kurs mit. In den Kurseinheiten lernen die Teilnehmer unter anderem das Bremsen und die richtige Technik für das Hinfallen. Viele weitere Übungen helfen, die Inline-Skates besser zu beherrschen und die Teilnehmer fit zu machen, diesen Sport auch auf der Straße mit der Familie oder Freunden ausüben zu können. Der richtige Umgang mit den Inline-Skates und der Einsatz der Schutzausrüstung hilft, die Verletzungsgefahr zu minimieren. 

Durch die Corona-Pandemie und den Lock-Down im Frühjahr konnten in diesem Jahr keine Inliner-Kurse angeboten werden. 

 

 

Neue Inliner-Kurse ab April 2021!!

 

 

Inliner-Training mit Artistique-Inlinern

Auch unsere ambitionierten Eiskunstläufer trainieren in den Sommermonaten mit Inline-Skates, allerdings mit sogenannten Artistique-Inlinern.

Die Inliner, die man im Sportgeschäft kaufen kann, sind für den Einsatz im Freizeitbereich auf der Straße gedacht. Für Kunstlauffiguren, wie wir sie vom Eiskunstlauf kennen, wie Schritte, Pirouetten oder Sprünge, sind sie nicht geeignet. Das liegt daran, dass die Rollen auf einer geraden Linie angeordnet sind, also ein Abrollen über den großen Zeh oder die Ferse nicht möglich ist. Außerdem fehlt zum Abstoßen beim Springen die "Zacke" in Form eines Gummi-Stoppers an der Fußspitze. Der Stopper, der beim Straßen-Inliner in der Regel an der Ferse angebracht ist, macht die Schiene noch ein Stück länger, was bei Übersetzschritten sehr hinderlich ist. Durch die Anordnung der Rollen an einer geraden Schiene ist die Auflagefläche sehr groß, schnelle Drehungen wie auf dem Eis, sind damit nicht möglich.

 

Informationen zu den Artistique-Inlinern

Es gibt verschiedene Anbieter von Artistique-Inlinern. Wir haben uns für die Off-Ice-Skates entschieden, weil sie den Eislaufschienen am ähnlichsten sind. Es erfordert keine große Umstellung von den Schlittschuhen auf die Artistique-Inliner umzusteigen.

Die Artistique-Inliner-Schiene unterscheidet sich komplett von einem herkömmlichen Inline-Skate. Die Schiene hat einen Radius, der dem der Eislaufkufen entspricht. Das bedeutet, dass man immer nur auf maximal zwei Rollen läuft. Die speziellen Rollen haben abgeschrägte Seiten, um ein Kantenlaufen wie beim Eislaufen zu ermöglichen.

An der Spitze der Schiene befindet sich eine Gummizacke. Die Gummizacke ermöglicht es, mit den Artistique-Inlinern zu springen. Auch alle anderen Elemente, Pirouetten und Schritte, die wir vom Eiskunstlaufen kennen, sind damit möglich. Die Artistique-Inliner-Schiene kann an fast alle Eiskunstlaufschuhe montiert werden.

Das macht es möglich, die Eiskunstlaufstiefel ganzjährig zu nutzen. In den Sommermonaten werden die Eislaufschienen abgeschraubt und die Artistique-Inliner-Schiene wird angeschraubt. Voraussetzung für diese Ummontage ist, dass die Eislaufschienen an die Eislaufstiefel angeschraubt und nicht genietet sind.

Durch die Rollen ist der Schuh insgesamt etwas schwerer als ein Schlittschuh. Das Laufen erfordert etwas mehr Kraftaufwand als auf dem Eis, auch die Übungen müssen präziser ausgeführt werden. Pirouetten dreht man auf der vorderen Rolle, was viel Gleichgewicht erfordert. Die Rollen und die Gummizacken können nach Abnutzung ausgetauscht werden.

Das Training mit den Artistique-Inlinern ist eine super Ergänzung zum Training auf dem Eis. 

 

Im April 2021 legen wir wieder los, seid mit dabei! 

 

Kontakt



Gabis Skating Academy UG (haftungsbeschränkt) - Oberer Wasenweg 18 - 73240 Wendlingen am Neckar - Deutschland

Impressum | Datenschutzerklärung | Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB / ATGB)

Copyright 2021 Gabis Skating Academy®